Fortbildungen

Fortbildung und Workshop:
Demenzpflege: Demenzweltgestaltung – das Sphärenmodell für die Pflege und Betreuung

Inhalte und Zielvorstellungen

Demenzkranke im fortgeschrittenen Stadium benötigen eine Vielzahl an Unterstützungsleistungen bei der Pflege, Betreuung und Milieugestaltung zur Aufrechterhaltung und Stabilisierung ihres psychosozialen Gleichgewichtes: die Gesamtheit der Demenzweltgestaltung. Diese Welt besteht aus einem Geflecht von personalen Dienstleistungen, den Umgang mit ständig auftretenden Desorientierungsphänomenen und mit sporadisch auftretenden Desorientierungsphänomenen, Halluzinationen und Wahnvorstellungen. Folgende Inhalte werden u. a. anhand von konkreten Beispielen erläutert:

  • die Neuropathologie und deren Auswirkungen auf das Erfassen aller Reizgefüge
  • Ritualisierung bzw. Verstetigung als Kernelement der Demenzweltgestaltung
  • Milieugestaltung und Unterstützung bei Realitätsverzerrungen (Eigenweltgestaltung)
  • Strategien der Ablenkung und Beruhigung (Eigenweltregulation)
Datum Ort Teilnehmer Anmeldung bis Information Anmeldung
18.10.2017 Berlin 15 bis 30 10.10.2017 Infoseite Online-Anmeldung
23.10.2017 Stuttgart 15 bis 30 13.10.2017 Infoseite Online-Anmeldung
23.11.2017 Nürnberg 15 bis 30 15.11.2017 Infoseite Online-Anmeldung
27.11.2017 Hamburg 15 bis 30 17.11.2017 Infoseite Online-Anmeldung
04.12.2017 Haan 15 bis 30 24.11.2017 Infoseite Online-Anmeldung

Unterlagen zur Fortbildungsveranstaltung

© 2010 - 2017 Gerontologische Beratung Haan
Dieser Ausdruck stammt von der Webseite www.gerontologische-beratung-haan.de
© 2010 - 2017 Gerontologische Beratung Haan / Sven Lind. Alle Rechte vorbehalten.